Business-Anwendungen

Business-Anwendungen

Wir bieten eine Vielzahl verschiedener Einzelmodule an, die sich flexibel kombinieren lassen. Wir unterstützen Sie gerne dabei, Ihr individuelles Training zusammenzustellen.

Diese Module behandeln typische Fragestellungen aus dem Marketing- oder Businesskontext. Wir präsentieren jeweils die geeignete statistische Methode, analysieren passende Beispieldaten und interpretieren die Ergebnisse.

Modul 3.1 Kundensegmentierung

Voraussetzungen: Einführung in R (Modul 1.1 oder vergleichbare Fähigkeiten)

Nicht alle Ihre Kunden sind gleich, aber Sie haben wahrscheinlich nicht genug Ressourcen, jeden Kunden individuell zu anzusprechen. Umgekehrt ist es auch unwirtschaftlich, alle Kunden über einen Kamm zu scheren. Die Kundensegmentierung ist eine Möglichkeit, homogene Kundengruppen zu identifizieren. Dies hilft nicht nur dabei, Ihren Kundenstamm besser zu verstehen, sondern ermöglicht auch gezieltere, effizientere und effektivere Marketingmaßnahmen.

Dauer: ca. 3 Stunden

Modul 3.2 Churn Prevention

Voraussetzungen: Einführung in R (Modul 1.1 oder vergleichbare Fähigkeiten)

Die Vorhersage, ob Ihr Unternehmen jemanden als Kunden verliert, ist wichtig, um abwanderungsgefährdete Kunden rechtzeitig anzusprechen und zu halten. Abhängig vom Geschäftsmodell müssen Sie entweder voraussagen, wann Ihr Kunde einen Vertrag kündigt, oder ob er inaktiv wird und zum Beispiel aufhört zu kaufen. Dieses Modul gibt eine Einführung in die relevanten Modelle zur Churn-Prognose.

Dauer: ca. 4 Stunden

Modul 3.3 Customer Lifetime Value

Voraussetzungen: Einführung in R (Modul 1.1 oder vergleichbare Fähigkeiten)

Der Customer Lifetime Value misst, wie wertvoll ein Kunde für ein Unternehmen über die gesamte Lebensdauer der Kundenbeziehung ist. Er berücksichtigt nicht nur die aktuellen Käufe eines Kunden, sondern auch seine gesamte Kaufhistorie und zukünftige Käufe. Der Customer Lifetime Value bietet zahlreiche Einsatzmöglichkeiten im Customer Relation Management und ermöglicht gezieltere Kundenbindungsmaßnahmen.

Dauer: ca. 3 Stunden

Modul 3.4 A/B-Tests und Multi-Armed Bandits

Voraussetzungen: Einführung in R (Modul 1.1 oder vergleichbare Fähigkeiten), Inferenzstatistik (Modul 2.1 oder vergleichbare Fähigkeiten)

A/B-Tests werden verwendet, um verschiedene Versionen von Webseiten, Newslettern oder Systemen zur Kundenbewertung zu vergleichen. Dieses Modul erklärt nicht nur, wie man einen A/B-Test in R durchführt, sondern stellt auch typische Fehler vor, die leicht zu suboptimalen Entscheidungen führen können. Multi-Armed Bandits sind eine Erweiterung des A/B-Tests: Sie helfen Ihnen, einen Kompromiss zwischen Ressourcenallokation zur besten Alternative und dem besseren Verständnis anderer Alternativen zu finden.

Dauer: ca. 2 Stunden